Eine (theoretische) flache Erde. Foto: Vicki Nunn / Pixabay

1946: Und sie ist doch rund

Am 24.Oktober 1946 donnerte eine 14 Meter hohe schwarz-weiß angestrichene Rakete in den Himmel über New Mexico. An Bord war eine 35-Millimeter-Filmkamera, die alle anderthalb Sekunden ein Bild belichtete. Die …

Mensch liegt im Krankenhausbett. Foto: Vittore Buzzi / Unsplash

1983: Aids aus Amerika?

In den Achtzigerjahren breitete sich Aids rasant aus. Ursprung und Verlauf waren unbekannt. Verschwörungstheorien und Fake News entstanden. Eine davon: Das Aids-Virus sei kein natürlicher Virus, sondern von der US-Army …

The wreckage of Rudolf Hess' Messerschmitt Bf 110D

1987: Kein Fake – Hess war wirklich Hess

Rudolf Heß starb 1987 im Gefängnis Spandau. Alles Quatsch behaupten Verschwörungstheoretiker bis heute. Nicht Hitlers Stellvertreter ist gestorben, sondern sein Doppelgänger.  Rudolf Heß war im Nürnberger Kriegsverbrecherprozess zu lebenslanger Haft …

Auschnitt aus Wahlplakat mit Uwe Barschel. Foto: rchiv für Christlich-Demokratische Politik (ACDP)

1987: Die Barschel Affäre

Die Barschel Affäre bietet bis heute Anlass zu Spekulationen. Falschaussagen, Verleumdungskampagnen und Fake News begleiteten die Aufklärung des Skandals. Bis heute ist der Tod Uwe Barschels ungeklärt.  Am 13. September …

Reichstagswahlen 1905 (Ausschnitt)

1907: Die „Hottentotten-Wahl“

Der Reichstag wurde aufgelöst. Angeblich wegen fehlender Bewilligung der Gelder für den Kolonialkrieg. Dabei waren politische Gründe ausschlaggebend. Fake News als politische Strategie. In Deutsch-Südwestafrika gingen die deutschen Truppen grausam …