Erfinde deinen eigenen Fake

twittertwitter

Mittels einer einfachen Eingabemaske kann jeder Fake News verbreiten. Laut der Seite natürlich nur um Freunde reinzulegen.

Unter der Überschrift „Erstelle deinen Witz in wenigen Sekunden“ kann man in wenigen Schritten einen eigenen Fake erstellen und auf den sozialen Netzwerken teilen. Dabei sind den Machern der Seite die Missbrauchmöglichkeiten offenkundig: „Die Verfasser von Witz, die Terrorakte verherrlichen oder die öffentliche Ordnung beeinträchtigen, setzen sich einer strafrechtlichen Verfolgung aus.“

Die Seite selber weist auf den humorvollen Charakter hin „24aktuelles.com – ist eine Internetseite die zur Unterhaltung dient, die falschen Witz werden von unseren Usern verfasst. Alle Witz dieser Seite sind frei erfunden und fiktiv, es ist alles nur Spaß! Keine der Witz sollte ernst genommen werden oder als seriöse Informationsquelle benutzt werden.“

http://www.24aktuelles.com/

Fazit: Kann man ausprobieren, muss man aber nicht . Gut nutzbar, um echte Fake-Vertreter zu ärgern.